Deine Ausbildung

zur Bewerbung

Berufsausbildung Musiker*in

Eine Ausbildung. Alle Chancen

Musik ist Deine Leidenschaft. Stelle mit der HSM die Weichen für eine erfolgreiche Karriere im Musikbusiness mit einer Ausbildung zum „Professioneller Musiker/professionelle Musikerin im Bereich Popularmusik“. Werde Teil eines dichten Netzwerks von kreativ Schaffenden. Entwickle dein Profil, deinen Sound und dein Standing.

80% unserer Absolvent*innen arbeiten erfolgreich im Musikbusiness:  als Live- und Studio-Musiker*innen in eigenen Projekten sowie für weitere namhafte Künstler*innen, komponieren, arrangieren und produzieren für Film, Bühne und Fernsehen, sind Teil diverser Theater- und Musicalproduktionen und auf allen Bühnen Hamburgs vertreten.

Bassisten aufgepasst: wir haben für 2021 noch Bassstipendien zu vergeben! Bewerbt euch jetzt!

 

Abschluss Professioneller Musiker/professionelle Musikerin im Bereich Popularmusik
Dauer 2 Jahre
Beginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 590€ pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Teilstipendium möglich!
Unterstützung Schüler-BAföG
Voraussetzung Mittlere Reife (Realschulabschluss, MSA)
Aufnahme­prüfungsgebühr 70€
Optionale Vertiefung Im Anschluss an die erfolgreich bestandene Ausbildung: Künstlerisches oder Pädagogisches Jahr
Berufsbilder Live- und Studio-Musiker*in, Arrangeur*in, Produzent*in Komponist*in, Songwriter*in, Musical-, Film- und Theatermusiker*in, Musiklehrer*in im Bereich Popularmusik

 

Berufsausbildung Musiker*in

Eine Ausbildung. Alle Chancen.

Musik ist Deine Leidenschaft. Stelle mit der HSM die Weichen für eine erfolgreiche Karriere im Musikbusiness mit einer Ausbildung zum „Professioneller Musiker im Bereich Popularmusik“. Werde Teil eines dichten Netzwerks von kreativ Schaffenden. Entwickle dein Profil, deinen Sound und dein Standing. 

80% unserer Absolventen arbeiten erfolgreich im Musikbusiness:  als Live- und Studio-Musikerinnen und -Musiker in eigenen Projekten sowie für weitere namhafte Künstlerinnen und Künstler, komponieren, arrangieren und produzieren für Film, Bühne und Fernsehen, sind Teil diverser Theater- und Musicalproduktionen und auf allen Bühnen Hamburgs vertreten.

 

Ziel Professioneller Musiker im Bereich Popularmusik
Kursdauer 2 Jahre
Kursbeginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 590€ pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Teilstipendium möglich!
Unterstützung Schüler-BAföG, nicht rückzahlungspflichtig
Aufnahme-prüfungsgebühr 70€
Optionale Vertiefung Im Anschluss an die erfolgreich bestandene Ausbildung:
Künstlerisches oder Pädagogisches Jahr
Berufsbilder Live- und Studio-Musiker, Arrangeur, Komponist, Songwriter, Musical-, Film- und Theatermusiker, Musiklehrer im Bereich Popularmusik

 

NEU:   Berufsausbildung Musikproduzent*in

Werde Teil des weltweiten Netzwerks von Musikproduzent*innen

In Zukunft bietet die Hamburg School of Music euch nicht nur die Möglichkeit, eure Musik in einem der hochwertigsten Studios Hamburgs aufzunehmen. Von diesem Jahr an könnt ihr bei uns auch die Ausbildung zum Musikproduzenten / zur Musikproduzentin absolvieren. Hier lernt ihr von renommierten Dozent*innen aus unterschiedlichsten Musikrichtungen alles, was der Prozess einer Musikproduktion erfordert: technisch und musikalisch!

Die Ausbildung bietet dir einen weitreichenden musikalischen Background um Musik genregemäß souverän zu gestalten.

Profitiere von einem einzigartigen Netzwerk, dass sich in 20 Jahren gebildet hat und sich bis in alle Kontinente ausgebreitet hat. 

 

Noch Fragen? Schreib uns an office@theschool.de!

Abschluss Professioneller Musiker/professionelle Musikerin im Bereich Popularmusik
Dauer 2 Jahre
Beginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 590€ pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Teilstipendium möglich!
Unterstützung Schüler-BAföG
Voraussetzung Mittlere Reife (Realschulabschluss, MSA)
Aufnahme­prüfungsgebühr 70€
Optionale Vertiefung Im Anschluss an die erfolgreich bestandene Ausbildung: Künstlerisches oder Pädagogisches Jahr
Berufsbilder Live- und Studio-Musiker*in, Arrangeur*in, Produzent*in Komponist*in, u.v.m…

 

NEU:   Berufsausbildung Musikproduzent*in

Werde Teil des weltweiten Netzwerks von Musikproduzent*innen

In Zukunft bietet die Hamburg School of Music euch nicht nur die Möglichkeit, eure Musik in einem der hochwertigsten Studios Hamburgs aufzunehmen. Von diesem Jahr an könnt ihr bei uns auch die Ausbildung zum Musikproduzenten / zur Musikproduzentin absolvieren. Hier lernt ihr von renommierten Dozent*innen aus unterschiedlichsten Musikrichtungen alles, was der Prozess einer Musikproduktion erfordert: technisch und musikalisch!

Die Ausbildung bietet dir einen weitreichenden musikalischen Background um Musik genregemäß souverän zu gestalten.

Profitiere von einem einzigartigen Netzwerk, dass sich in 20 Jahren gebildet hat und sich bis in alle Kontinente ausgebreitet hat. 

 

Noch Fragen? Schreib uns an office@theschool.de!

Abschluss Professioneller Musiker/professionelle Musikerin im Bereich Popularmusik
Dauer 2 Jahre
Beginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 590€ pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Teilstipendium möglich!
Unterstützung Schüler-BAföG
Voraussetzung Mittlere Reife (Realschulabschluss, MSA)
Aufnahme­prüfungsgebühr 70€
Optionale Vertiefung Im Anschluss an die erfolgreich bestandene Ausbildung: Künstlerisches oder Pädagogisches Jahr
Berufsbilder Live- und Studio-Musiker*in, Arrangeur*in, Produzent*in Komponist*in, Songwriter*in, Musical-, Film- und Theatermusiker*in, Musiklehrer*in im Bereich Popularmusik

 

Nebenberufliche Ausbildung Musiker*in

Der Weg in die Ausbildung zum professionellen Musiker/zur professionellen Musikerin

Diese Fortbildung wendet sich an Musikbegeisterte aller Altersstufen, die in ihrer Freizeit eine fundierte Ausbildung zur/zum „Professionellen Musiker/in absolvieren möchten. Schwerpunkte sind: Haupt- & Nebenfach-Einzelunterricht, Bandtraining, Musik-Produktion, Songwriting, Harmonielehre & Gehörbildung.

Wöchentlich (außer in den Schulferien) finden im Zeitraum 18-21:30 Uhr die Kurse Gehörbildung, Harmonielehre, Sightreading, Rhythmik und Arrangement statt.

Darüber hinaus finden am jeweils 2. Samstag pro Monat (9x im Jahr) im Zeitraum 12:00-17:30 die Kurse Pädagogik, Pop/Rock/Jazz-Geschichte, Music&Business sowie ein regelmäßiger Live Playing Workshop statt.

Jeweils in den Sommerferien findet ein einwöchiger Intensivkurs zu den Themen Songwriting, Musik-Produktion und Recording in den Blue Wave Recording Studios (www.thebluewave.de) statt.

Abschluss Zertifikat
Dauer 4 Jahre
Beginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 295€ pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Aufnahme-prüfungsgebühr 70€

 

Nebenberufliche Ausbildung Musiker*in

Der Weg in die Ausbildung zum professionellen Musiker

Das Vorbereitungsjahr bereitet auf die Anforderungen der Aufnahmeprüfung von Grund auf vor. Die Inhalte des Jahres konzentrieren sich auf den Haupt- und Nebenfachunterricht sowie auf die Bereiche Funktionsharmonik und Rhythmik.

Ziel Umfassende Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung zur Ausbildung „Professioneller Musiker im Bereich Popularmusik“
Kursdauer 1 Jahr
Kursbeginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 460 € pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Gebühr Aufnahmeprüfung 70€

 

Vorbereitungsjahr

Der Weg in die Ausbildung zum professionellen Musiker/zur professionellen Musikerin

Das Vorbereitungsjahr bereitet auf die Anforderungen der Aufnahmeprüfung von Grund auf vor. Die Inhalte des Jahres konzentrieren sich auf den Haupt- und Nebenfachunterricht sowie auf die Bereiche Funktionsharmonik und Rhythmik.

Ziel Umfassende Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung zur Ausbildung „Professioneller Musiker/professionelle Musikerin im Bereich Popularmusik“
Dauer 1 Jahr
Beginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 460 € pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Aufnahme-prüfungsgebühr 70€

 

Vorbereitungsjahr

Der Weg in die Ausbildung zum professionellen Musiker

Das Vorbereitungsjahr bereitet auf die Anforderungen der Aufnahmeprüfung von Grund auf vor. Die Inhalte des Jahres konzentrieren sich auf den Haupt- und Nebenfachunterricht sowie auf die Bereiche Funktionsharmonik und Rhythmik.

Ziel Umfassende Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung zur Ausbildung „Professioneller Musiker im Bereich Popularmusik“
Kursdauer 1 Jahr
Kursbeginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 460 € pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Gebühr Aufnahmeprüfung 70€

 

Orientierungsjahr

Finde Deinen Sound

Nicht jeder, der Talent hat, weiß auf Anhieb, in welche Richtung er es entwickeln soll.  Das Orientierungsjahr bietet Gelegenheit, die  musikalischen Fähigkeiten zu festigen und auszubauen sowie verschiedene Stilistiken kennenzulernen.

Ziel Musikalische Orientierung und Fortbildung
Kursdauer 1 Jahr
Kursbeginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 460 € pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Gebühr Aufnahmeprüfung 70€

 

Orientierungsjahr

Finde Deinen Sound

Nicht jeder, der Talent hat, weiß auf Anhieb, in welche Richtung er es entwickeln soll. Das Orientierungsjahr bietet Gelegenheit, die musikalischen Fähigkeiten zu festigen und auszubauen sowie verschiedene Stilistiken kennenzulernen.

Ziel Musikalische Orientierung und Fortbildung
Dauer 1 Jahr
Beginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Kosten 460 € pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Aufnahme-prüfungsgebühr 70€

 

Künstlerisches oder Pädagogisches Jahr

Ein wertvolles drittes Jahr

Im Anschluss an die Ausbildung zum professionellen Musiker/zur professionellen Musikerin ermöglicht ein Vertiefungsjahr die Spezialisierung im Bereich Pädagogik oder die Entwicklung eines eigenen künstlerischen Projekts  bzw. der eigenen künstlerischen Persönlichkeit.

Kursdauer 1 Jahr
Kursbeginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Abschluss Pädagogisches Jahr
Prüfung zum/zur „Musikpädagogen/Musikpädagogin im Bereich Popularmusik“, mit HSM-Zertifikat
Inhalt Pädagogisches Jahr
Das Pädagogische Jahr dient der Erarbeitung und Strukturierung von Unterrichtskonzepten unter Berücksichtigung der Erkenntnisse zeitgemäßer Lern- und Motivationspsychologie. Die Strukturierung und Realisation eigener Unterrichtseinheiten unter Supervision ist daher ebenso Teil des Unterrichts wie die Durchführung von Haupt- und Nebenfachstunden sowie die Hospitation an Musikschulen.
Inhalt Künstlerisches Jahr Realisation eines individuellen künstlerischen Projekts durch Begleitung ausgewählter Dozent*innen. Dabei wird wöchentlich  im frei wählbaren Hauptfach unterrichtet und es erfolgt wöchentliche künstlerische Betreuung. Zudem wird in regelmäßigen Projekt-Präsentationen die Entwicklung betrachtet.
Kosten

Pädagogisches Jahr: 295 € pro Monat
Künstlerisches Jahr: 345 € pro Monat
(3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)

Voraussetzung Bestandene Abschlussprüfung zum professionellen Musiker/zur professionellen Musikerin an der HSM oder Berufsschulabschluss an einer anderen Berufsfachschule für Musik

 

Künstlerisches oder Pädagogisches Jahr

Ein wertvolles drittes Jahr

Im Anschluss an die Ausbildung zum professionellen Musiker ermöglicht ein Vertiefungsjahr die Spezialisierung im Bereich Pädagogik oder die Entwicklung eines eigenen künstlerischen Projekts bzw. einer eigenen künstlerischen Persönlichkeit.

Kursdauer 1 Jahr
Kursbeginn 01. Oktober eines jeden Jahres (Bewerbungsfrist verlängert auf den 20.09.2021)
Inhalt Pädagogisches Jahr Das Pädagogische Jahr dient der Erarbeitung und Strukturierung von Unterrichtskonzepten unter Berücksichtigung der Erkenntnisse zeitgemäßer Lern- und Motivationspsychologie. Die Strukturierung und Realisation eigener Unterrichtseinheiten unter Supervision ist daher ebenso Teil des Unterrichts wie die Durchführung von Haupt- und Nebenfachstunden sowie die Hospitation an Musikschulen.
Abschluss Pädagogisches Jahr Prüfung zum „Musikpädagogen im Bereich Popularmusik“, mit HSM-Zertifikat
Inhalt Künstlerisches Jahr Realisation eines individuellen künstlerischen Projekts durch Begleitung ausgewählter Dozenten. Dabei wird wöchentlich im frei wählbaren Hauptfach unterrichtet und es erfolgt wöchentliche künstlerische Betreuung. Zudem wird in regelmäßigen Projekt-Präsentationen die Entwicklung betrachtet.
Kosten Pädagogisches Jahr: 295 € pro Monat
Künstlerisches Jahr: 345 € pro Monat (3% Nachlass bei Zahlung der Jahresgebühr in einer Summe)
Voraussetzung Bestandene Abschlussprüfung zum professionellen Musiker an der HSM oder Berufsschulabschluss an einer anderen Berufsfachschule für Musik

 

Theorie-Crashkurs

30 Stunden, die den Unterschied machen

Aktive Vermittlung mit reichlich praktischen Übungen rund um:

 

  • Notation im Violin- und Bassschlüssel
  • Tonarten und ihre Vorzeichen
  • Bildung von Intervallen, Drei- und Vierklängen
  • Stufenanalysen von Kadenzen
  • Rhythmische Gehörbildung

 

Der Crashkurs richtet sich an Anfänger*innen und Fortgeschrittene und bietet Gelegenheit, die theoretischen Kenntnisse für musiktheoretische Aufnahmeprüfungen zu erlangen.
Der Kurs eignet sich auch für jeden, der sein Basiswissen auffrischen bzw. vertiefen möchte.

 

JETZT ANMELDEN UND 50% DER THEORIE-CRASH-KURS-GEBÜHR BEI DER VERTRAGSUNTERZEICHNUNG AN DER HSM ZURÜCK ERHALTEN! 

 

Ziel Vorbereitung auf den musiktheoretischen Teil der Aufnahmeprüfung an der HSM sowie Vertiefung/Auffrischung des Basiswissens Musiktheorie
Kursdauer 10 Termine á 3 Stunden wöchentlich
Abschluss Teilnahmezertifikat der Hamburg School of Music
Kosten 350€
Kurstermine

5.4., 12.4., 19.4., 26.4., 3.5., 10.5., 17.5., 31.5., 7.6., 14.6.2022

jeweils von 17:00 – 20:00 Uhr

 

Theorie Crashkurs

30 Stunden, die den Unterricht machen

Aktive Vermittlung mit reichlich praktischen Übungen rund um:

  • Notation im Violin- und Bassschlüssel
  • Tonarten und ihre Vorzeichen
  • Bildung von Intervallen, Drei- und Vierklängen
  • Stufenanalysen von Kadenzen
  • Rhythmische Gehörbildung

Der Crashkurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und bietet Gelegenheit, die theoretischen Kenntnisse für musiktheoretische Aufnahmeprüfungen zu optimieren
Der Kurs eignet sich auch für jeden, der sein Basiswissen auffrischen bzw. vertiefen möchte.

 

Ziel Vorbereitung auf den musiktheoretischen Teil der Aufnahmeprüfung an der HSM sowie Vertiefung/Auffrischung des Basiswissens Musiktheorie
Kursdauer 10 Termine á 3 Stunden wöchentlich
Abschluss Teilnahmezertifikat der Hamburg School of Music
Kurstermine

5.4., 12.4., 19.4., 26.4., 3.5., 10.5., 17.5., 31.5., 7.6., 14.6.2022

jeweils von 17:00 – 20:00 Uhr

Kosten 350€

 

Summer Academy

Eine Woche Musik pur!

Du möchtest eine Woche lang mit professionellen Dozent:innen an deiner Musik arbeiten? Egal ob im Bereich Gesang, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Blasinstrumente oder Produktion. Wir werden dich auf das nächste Level bringen und gemeinsam eine tolle, kreative Zeit verbringen. Ergänzt werden die Einzelunterrichte durch drei Workshops mit spannenden Themen rund um Musikproduktion, Theorie und Bühnenpräsenz. Wir freuen uns auf dich!

 

Was wird geboten?

Workshops Mo, Mi, Fr: 19 – 20:30 Uhr // 3 x 45 min Einzelunterricht individuell vereinbar

 

Wann?

In der Woche vom 19.-25. Juli 2021

 

Online oder Präsenzunterricht?

Die Summer Academy ist zur Zeit als Präsenzunterricht geplant.
Die Einzelunterrichte können auf Anfrage auch online durchgeführt werden.
Die Workshops sind auch einzeln buchbar.
Sollte der Inzidenzwert in Hamburg wieder steigen behalten wir uns das Recht vor die Veranstaltung auch online durchzuführen.

 

Kosten?

190 Euro für das Komplettpaket inkl. Einzelunterricht und Workshops!

 

Fragen oder Anmeldung?

Schreib uns eine Mail an office@theschool.de!

 

Kursdauer 19.-25.07.2021
Abschluss Teilnahmezertifikat der Hamburg School of Music
Kosten 190 Euro

Einzelunterricht

Individuell auf Dich abgestimmt

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Hauptinstrument,
mind.  14 Jahren bis open end

Teilnehmerzahl 12 – 25 Personen
Anmeldeschluss 10.07.2021

Summer Academy

Der beste Sommer deines Lebens

1 Woche Musik pur!

 

Du möchtest eine Woche lang mit professionellen Dozent:innen an deiner Musik arbeiten? Egal ob im Bereich Gesang, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Blasinstrumente oder Produktion. Wir werden dich auf das nächste Level bringen und gemeinsam eine tolle, kreative Zeit verbringen. Ergänzt werden die Einzelunterrichte durch drei Workshops mit spannenden Themen rund um Musikproduktion, Theorie und Bühnenpräsenz. Wir freuen uns auf dich!

 

Was wird geboten?

Workshops Mo, Mi, Fr: 19 – 20:30 Uhr // 3 x 45 min Einzelunterricht individuell vereinbar

 

Wann?

In der Woche vom 19.-25. Juli 2021

 

Online oder Präsenzunterricht?

Die Einzelunterrichte können auf Anfrage auch online durchgeführt werden.
Die Workshops sind auch einzeln buchbar.
Sollte der Inzidenzwert in Hamburg wieder steigen behalten wir uns das Recht vor die Veranstaltung auch online durchzuführen.

 

Kosten?

190 Euro für das Komplettpaket inkl. Einzelunterricht und Workshops!

 

Fragen oder Anmeldung?

Schreib uns eine Mail an office@theschool.de!

Kursdauer 19.-25.07.2021
Abschluss Teilnahmezertifikat der Hamburg School of Music
Kosten 190 Euro
Einzelunterricht Individuell auf Dich abgestimmt
Voraussetzungen Grundkenntnisse im Hauptinstrument,
mind.  14 Jahren bis open end
Teilnehmerzahl 12 – 25 Personen
Anmeldeschluss 10.07.2021 

Noch mehr Info?

Fordere jetzt dein Infomaterial an!

Nimm Kontakt mit uns auf

Tel: +49 (0)40 431 900 99
Mail: office@theschool.de

 

Erreichbarkeit

Mo, Di, Fr: 10:00 bis 13:00 / 14:00 bis 17:00
Mi, Do: 10:00 bis 13:00 / 14:00 bis 18:00

 

Standort

20359 Hamburg, Feldstraße 66, im Medienbunker, 5. OG